Thomas von Aquin: Analogie des Seins, analogia entis

Die Analogie des Seins, lateinisch analogia entis, ist eine Grundthese in der Ontologie des Thomas von Aquin. Im Video versuche ich eine kurze und verständliche Erklärung dieses Gedankens. Dieses Video kann nur ein Einstieg sein, denn vollends verständlich werden einem die Gedankengänge des Thomas von Aquin nur im Zusammenhang seines Gesamtwerks.

Advertisements

Pragmatismus – Charles Sanders Peirce und William James

Der Pragmatismus ist eine sehr bekannte Richtung der Philosophie. Worum geht es? Beim Pragmatismus geht es nicht nur darum, „was hinten raus kommt“, sondern es steckt schon mehr dahinter, einer ausgefeiltere Denkweise. Ich Video erkläre ich die Zusammenhänge möglichst einfach anhand der Konzeptionen von Charles Sanders Peirce und William James.

Der Unterschied zwischen Universalismus, Pluralismus und Relativismus

Im Video erkläre ich die Begriffe Universalismus, Pluralismus und Relativismus und den Unterschied zwischen diesen Konzepten.

In Zukunft nichts verpassen und am besten gleich meinen YouTube-Kanal abonnieren:
https://www.youtube.com/channel/UCF-fARvx7EsrUaiK3XEamCw

Unterschied ontisch – ontologisch, ontologische Differenz

Im Video erkläre ich den Unterschied zwischen ontisch und ontologisch. Darüber hinaus, was ontologische Differenz bedeutet. Das sind wichtige Begriffe aus der Ontologie, der Lehre vom Sein.

In Zukunft nichts verpassen und am besten gleich meinen YouTube-Kanal abonnieren:

https://www.youtube.com/channel/UCF-fARvx7EsrUaiK3XEamCw

Parmenides über das Sein – Folgen für das christliche Gottesbild

Parmenides war einer der wichtigsten griechischen Philosophen, der Begründer der Lehre vom Sein, der Ontologie. Im Video skizziere ich den Kern seiner Lehre. Darüber hinaus stelle ich dar, wie seine Seins-Lehre das christliche Gottesbild bis in die Gegenwart prägt, obwohl es in einem Gegensatz steht zum Gott der Bibel. Man sieht daran, wie sehr das Christentum von der griechischen Philosophie geprägt wurde.

In Zukunft nichts verpassen und am besten gleich diesen YouTube-Kanal abonnieren:
https://www.youtube.com/channel/UCF-fARvx7EsrUaiK3XEamCw

Philosophie erklärt: Platons Sonnengleichnis

Platons Sonnengleichnis ist eines der bekanntesten und wichtigsten Gleichnisse der gesamten antiken Philosophie. Im Video erkläre ich das Gleichnis kurz und allgemeinverständlich. Man muss allerdings beachten, dass es zu diesem Gleichnis viele Interpretationen gibt. Seit Jahrhunderten streiten sich die Forscher, was Platon genau gemeint hat.

Ich bringe im Video eine Erklärungsvariante, die eine große philosophiegeschichtliche Tradition hat. Es gibt aber auch andere Interpretationen. Insbesondere kann man ausführlich diskutieren über die Begriffe des Guten und der Wahrheit. Ich habe im Video keine exakte Begriffsdefinition vorgenommen, weil das den Rahmen gesprengt hätte. Das Video ist gedacht als Einführung in das Gleichnis.

Es geht mir darum, das Wesentliche zu vermitteln. Das Sonnengleichnis ist besonders spannend, weil es die Tür öffnet zu einer interessanten Definition des Gottesbegriffs, der über unser Alltagsverständnis hinausführt. Hier gebe ich im Video einige Hinweise zum Weiterdenken.

Nichts verpassen und gleich meinen YouTube-Kanal abonnieren:

http://www.youtube.com/channel/UCF-fARvx7EsrUaiK3XEamCw

Was versteht Heraklit unter „Krieg ist Vater aller Dinge“?

„Der Krieg ist der Vater aller Dinge“, das ist der bekannteste Spruch des griechischen Philosophen Heraklit. Fast durchgehend wird er missverstanden. Was hat Heraklit damit in Wirklichkeit gemeint? Wie soll man diese Spruch verstehen? Heraklit hat die Natur und den Kosmos genau beobachtet. Aus dieser Beobachtung folgt seine gesamte Philosophie. Und auch sein berühmtester Spruch wird nur so verständlich. Im Video, Link unten, erläutere ich den Zusammenhang und erkläre, was der Spruch eigentlich bedeutet.

Auf meinem YouTube-Kanal bringe ich regelmäßig Videos über Philosophie, einfach und verständlich gehalten, das Wesentliche erklärt. Von meinem Studium her bin ich ja Philosoph, auf YouTube gebe ich mein Wissen weiter in einer Form, die allgemeinverständlich ist.

Das Interesse an der Philosophie nimmt zu, immer mehr Menschen fragen die Philosophen nach Antworten auf die Fragen des Lebens und der Gesellschaft. Da möchte ich meinen Beitrag leisten.

 

In Zukunft nichts verpassen und gleich meinen YouTube-Kanal abonnieren:

http://www.youtube.com/channel/UCF-fARvx7EsrUaiK3XEamCw