Parmenides über das Sein – Folgen für das christliche Gottesbild

Parmenides war einer der wichtigsten griechischen Philosophen, der Begründer der Lehre vom Sein, der Ontologie. Im Video skizziere ich den Kern seiner Lehre. Darüber hinaus stelle ich dar, wie seine Seins-Lehre das christliche Gottesbild bis in die Gegenwart prägt, obwohl es in einem Gegensatz steht zum Gott der Bibel. Man sieht daran, wie sehr das Christentum von der griechischen Philosophie geprägt wurde.

In Zukunft nichts verpassen und am besten gleich diesen YouTube-Kanal abonnieren:
https://www.youtube.com/channel/UCF-fARvx7EsrUaiK3XEamCw

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s