Diese Bundestagswahl muss eine Überzeugungswahl werden

In 3 Tagen, am 22.09.2013, ist Bundestagswahl. Wir haben die Wahl, wen wir für die nächsten 4 Jahre mit der Gestaltung der deutschen Politik betrauen. Dieses Mal, das zeigen alle Umfragen, wird es spannend. Das liegt daran, dass es mit der AfD einen neuen Konkurrenten für die etablierten Parteien gibt.

Die Alternative für Deutschland (AfD) wurde erst zu Beginn des Jahres gegründet. Sie hat sich seither weiterentwickelt und den Rahmen einer reinen Anti-Euro-Partei überschritten. Laut Umfragen kann sie den Einzug in den Bundestag schaffen. Die Kritiker des Euro-Rettungskurses haben damit eine Alternative, die sie wählen können. Es gibt keine Ausreden mehr, niemand muss mehr aus Verlegenheit das kleinere Übel wählen. Das gilt auch für diejenigen, die ihre CDU nach Jahren der Merkel-Herrschaft nicht mehr wiedererkennen. Auch sie haben die AfD als wählbare Alternative.

Oft wurde beschworen, dass diese oder jene Bundestagswahl eine Richtungswahl sei. Dieses Mal ist es tatsächlich der Fall. Es kommt deshalb darauf an, dass alle Wähler genau das wählen, wovon sie überzeugt sind. Diese Bundestagswahl muss eine Überzeugungswahl werden. Das gilt für die AfD, aber auch für die Linke. Wer links ist, der soll links wählen, nicht das kleinere Übel der SPD. Auch hier muss die Überzeugung Vorrang haben. Wer sich als Pirat fühlt, der soll die Piraten wählen. Wer liberal ist, der soll der FDP seine Stimme geben. Ebenso sollen die Anhänger von Union, SPD und Bündnis 90/Die Grünen handeln. Nur wenn alle den Mut haben, das zu wählen, was sie wirklich wollen, entsteht ein getreues Abbild des Wählerwillens, nur dann haben wir die Klarheit, die wir brauchen.

Das heißt im Umkehrschluss: Kein Raum für die strategische Wahl, keine Leihstimmen, kein verschwommenes Hin- und Her. Deutschland braucht jetzt Klarheit. Wir haben die Alternativen, um diese zu schaffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s