China setzt Maßstäbe – Deutschland und Europa sind erstarrt

China macht es möglich: Schnellbahnstrecke von Wuhan nach Kanton. 1068 km in 3 Stunden. Die Deutsche Bahn braucht 20 Jahre nach der Wiedervereinigung von München nach Berlin noch immer über 6 Stunden für 600 km. Man stelle sich vor, die Bahn bräuchte von München nach Berlin nur 2 Stunden. Jetzt baut China eine Schell-Bahn, die trotz -40 Grad und Schneestürmen noch fährt. Unsere Bahn bleibt ja schon bei -5 Grad stehen. Ich nenne das nicht Größenwahn wie die „Welt“, sondern Leistung. Da könnten wir uns eine Scheibe anschneiden.

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article111475975/Chinas-Groessenwahn-Der-kaelteste-Superzug-der-Welt.html

Advertisements