Chefvolkswirt der Wirtschaftswoche für den Euro-Austritt Deutschlands

Der Chefvolkswirt der Wirtschaftswoche Malte Fischer: Der Ausstieg aus der Zwangsjacke Euro wäre ein währungspolitischer Befreiungsschlag für den Kontinent und eine Voraussetzung für die wirtschaftliche Erholung. Ein Ausstieg würde richtig gemacht auch zu keiner ökonomischen Katastrophe führen, sondern sei durchaus machbar, im Gegensatz zu den Behauptungen der politische Klasse.

Mein Kommentar: Das Umdenken in den Eliten setzt also ein. Der Stein kommt ins Rollen.

http://www.wiwo.de/videos/chefvolkswirt/euro-ausstieg-ja-bitte/6683444.html

Advertisements

Ein Gedanke zu “Chefvolkswirt der Wirtschaftswoche für den Euro-Austritt Deutschlands

  1. Zu spät! Der ESM kombiniert mit dem unbeugsamen Willen der EU-Kommission am Euro festhalten zu wollen, koste es, was es wolle, werden Europa weiter auseinandertreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s