Zeitung „Die Welt“ fordert Bürger zum Widerstand gegen die Euro-Politik auf

Der Kommentator der „Welt“ wettert gegen Euro-Bonds und EZB-Anleihenkauf. Wenn jetzt die Verträge gebrochen werden, dann sei nichts mehr sicher, auch nicht mehr Freiheit und Menschenrechte. Die Bürger müssten jetzt Widerstand leisten. Notfalls sollte die Währungsunion beendet werden. Ich hätte mir vor einem Jahr nicht vorstellen können, einen so radikalen Kommentar in einer großen Zeitung zu lesen. Der Wind dreht sich.

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13735677/Euro-Bonds-Bleiben-Sie-stur-Frau-Bundeskanzlerin.html

Advertisements

6 Gedanken zu “Zeitung „Die Welt“ fordert Bürger zum Widerstand gegen die Euro-Politik auf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s