Dirk Müller sieht Euro und Weltwährungssystem am Ende

Börsenmakler und Bestseller-Autor Dirk Müller sieht zurecht im Euro eine Gefahr für die europäische Einigung aufgrund der Ungleichgewichte, die er hervorruft. Er hält das Gerede “ohne Euro kommt Krieg” für Unsinn. Nur die deutsche Exportwirtschaft profitiere vom Euro nicht der Bürger, die Vorteile des Euro seien übertrieben. Müller sieht uns in der Endphase des jetzigen Weltwährungssystems. Am Ende stünden Inflation oder Währungsreform.

Quelle:

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/boerse-inside/wir-sind-in-der-endphase/5148778.html

Advertisements

One thought on “Dirk Müller sieht Euro und Weltwährungssystem am Ende

  1. So pessimistisch bin ich nicht. Aber das Gerede von Euro = EU ist wirklich Quatsch und soll uns vermutlich nur Angst machen, damit wir ruhig sind, wenn Billionen Euro in die sogenannte Euro-Rettung gesteckt werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s