Eilmeldung Japan: Brennstäbe in Reaktor 2 jetzt ohne Kühlung

Die Brennstäbe im Reaktor 2 des AKW Fukushima sind jetzt ohne Kühlung. Sogar die Betreiber halten jetzt eine Kernschmelze für möglich. Die US Navy zieht ihre Schiffe von der japanischen Küste wegen der zunehmenden Strahlung ab.

Die Wirtschaftswoche macht unterdessen eine Milchmädchenrechnung. Selbst ein Super-Gau mit radioaktiver Wolke über Tokio würde der Weltwirtschaft nicht schaden. Japan sei ja nur ein Exportland und überhaupt die Weltwirtschaft robust. Für mich eine groteske Verkennung der Lage, insbesondere der psychologischen und politischen Folgen für die Welt. Wirtschaft besteht nicht nur aus Zahlen, sondern auch aus dem Glauben der Menschen. Durch Japan wird vieles erschüttert werden.

Quellen:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/atomkatastrophe-in-japan-newsticker-erneute-explosion-im-krisen-akw-fukushima–1.1071575

http://www.wiwo.de/politik-weltwirtschaft/stuerzt-japan-die-weltwirtschaft-in-die-rezession-460055/

Advertisements

Ein Gedanke zu “Eilmeldung Japan: Brennstäbe in Reaktor 2 jetzt ohne Kühlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s