“Pakt für den Euro” beschlossen

“Pakt für den Euro” beschlossen: Aufstockung des Rettungsfonds, Einführung eines ständigen Rettungsschirms ab 2013, Rettungsfonds kann Anleihen von Euro-Staaten kaufen, Verbesserung der Kreditkonditionen für Griechenland (Zinssenkung), EU-Koordination für Haushalt, Steuer, Soziales (freiwillig, ohne Sanktionen)

Fazit: Es wird erstmal weitergewurstelt. Mehr Schuld-Garantien und jetzt kann auch der Rettungsfonds noch Schulden machen. Die EU-Koordination bleibt unverbindlich. Deutschland zahlt, hat aber wenig bis keine Sanktionsmöglichkeiten. Eine schlimme Entwicklung. Merkel kann sich einfach nicht durchsetzen.

Quelle:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,750471,00.html

Advertisements

4 thoughts on ““Pakt für den Euro” beschlossen

  1. “Deutschland zahlt, hat aber wenig bis keine Sanktionsmöglichkeiten…”
    +
    Tierlich gesprochen: Die anderen wollen einen immer nur als dummen Affen, nicht als Tiger, der einen in den Arsch beißt, wenn man Mist gebaut hat.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s