Arabische Revolutionen könnten Jahrzehnte dauern

Der Präsident des Nahost-Instituts in Moskau, Jewgeni Satanowski, sieht die islamischen Länder in einem jahrzehntelangen Umbruchprozess. Er zieht den Vergleich mit Europa 1914-1945.

Er prognostiziert zudem einen Kollaps Ägyptens, weil das Land aufgrund von Vereinbarungen anderer Länder weniger Nilwasser erhalten wird. Auch Saudi-Arabien werde zerfallen.

Sicher ist meiner Meinung nach, dass wir jetzt nicht kurzfristige Veränderungen im islamischen Raum erleben, sondern eine langfristige Entwicklung. Wie tiefgreifend sie wirklich sein wird, das werden wir sehen. Interessant sind die Auswirkungen auf Europa. Hier meine ich gar nicht primär Flüchtlinge, sondern die geostrategischen Folgen. Ein Zerfall Saudi-Arabiens würde die Karten neu mischen, ein Wettlauf um die Kontrolle des dortigen Öls würde einsetzen. Auch im „Westen“ werden sich die Spannungen und sozialen Konflikte erhöhen.

Quelle:

http://de.rian.ru/opinion/20110305/258499136.html

Advertisements

2 Gedanken zu “Arabische Revolutionen könnten Jahrzehnte dauern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s