Wieder bis zu 700 Mrd. an die EU – Der Wahnsinn geht weiter

„Ohne große öffentliche Aufmerksamkeit hat die Bundesregierung einer Ausweitung der Rettungspakete für Länder wie Griechenland, Irland und Portugal zugestimmt. Weil der notwendige Sparkurs diese Länder überfordert, muss die Rückzahlung nun im Wesentlichen von den Deutschen übernommen werden.“ Das schreibt der Chefredakteur der Wirtschaftswoche, Roland Tichy, im WiWo-Blog. Es gehe um bis zu 700 Mrd. Euro.

Die Bundeswehr wird halbiert, um läppische 8 Mrd. einzusparen. Die Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze koste nur 160 Mio. und damit vergleichbar so gut wie nichts. Darüber werde aber groß gestritten, um die EU-Zahlung aber nicht.

Tichy sieht die finanz- und stabilitätspolitischen Fundamente zerstört. Die Opposition sei ein Totalausfall und der neue Bundesbankpräsident Jens Weidmann nur ein Vollstrecker der Merkelschen Politik. Der Bundestag entmachte sich immer mehr selbst.

Meiner Meinung nach ein kafkaeskes Szenario. Der Abbau der deutschen Demokratie und das Hinterslichtführen der Bevölkerung kann so nicht weitergehen. Es ist ein Skandal, mit welcher lemminghaften Attitude Deutschland gerade regiert wird. Wer stoppt diesen Wahnsinn?

Quelle:

http://www.wiwo.de/blogs/chefsache/2011/02/19/umverteilungspumpe/#comment-36176

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s